Wie völlig nebensächlich...

... habe ich heute erfahren müssen, dass jemand aus meinem Bekanntenkreis gestorben ist.
Manuela.
Zwar hatte ich kaum etwas mit ihr zu tun, aber ich kannte sie als warmherzige und lebenslustige junge Frau, die vor knapp einem Jahr geheiratet hat.
Vor wenigen Tagen hat ihre Epilepsie sie das Leben gekostet. Offenbar ist sie während eines Anfalles in ihrem Bett erstickt.
Ich bin zutiefst fassungslos, und mir sind die Tränen gelaufen. Sie ist nicht mal 30 geworden...
Warum erwischt es immer die Besten zuerst, und nie die vielen Mistbratzen, die da draußen herumlaufen?

11.11.07 03:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen