Dinge die ein Staubsauger schluckt...

... ohne den Geist aufzugeben.

Natürlich Staub und Krümel aller Art. Flusen aus der Haarbürste.

Hornissen und Spinnen.

Streuflusen und Heuhalme von den Meerschweinchen. Köttelbohnen.

Socken und Minislips... *räusper*

Hin und wieder ein Taschentuch.

Münzen, Nägel, Ohrringe, Haarklammern

Tampons (unbenutzt)

Flaschendeckel.

Eingetrocknete Planzenblätter.

Teebeutel.

Reis und Nudeln- gekocht sowie ungekocht.

Und am Ende... Zettel mit bekloppten Auflistungen die kein Mensch braucht.

Das nenn ich mal ausgewogene Staubsaugerernährung.

2.1.09 14:25

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen